Gruppenmeisterschaft 2022

Neuer Rekord an der dritten Hauptrunde Gruppenmeisterschaft SSV

 

Mit sagenhaften 982 Zählern vollendeten die Gruppenschützen am Dienstag, den 28. Juni die 3. Hauptrunde des Schweizerischen Schützenverbandes.

Dies bedeutet neuen Rekord der SG- Kyburg!

Nur gerade die erfahrenen Schützen des SV- Höri übertraf bis jetzt dieses Resultat mit 984P.

Entgegen den verschiedenen Wettervorhersagen mit Wind und Regen waren die Bedingungen, abgesehen von einigen dunkeln Wolken ausgezeichnet.

Diese idealen Verhältnisse nutzten die Schützen mit hochstehenden Resultaten aus.

Christen Michael         198P.

Wettstein Michael      198P.

Christian Wismer        196P.

Cossu Elvira                    196P.

Pascal Bachmann         194P.

Mit dem Total von 982 Zählern fügt sich die Gruppe in die Spitze der Schweizer Gruppenmeisterschaft ein.

Die Gelegenheit ist hoch, am 3. September in Winterthur Orbühl am GM-Final teilzunehmen.

Auch dies wäre das erste Mal in der Geschichte der SG- Kyburg!

 

Herzliche Gratulation und wir wünschen der Gruppe viel Erfolg in Winterthur!

 

 

Download
Resultate 3. Hauptrunde SSV
sgm_2022_3hr_a_gruppenresultate.pdf
Adobe Acrobat Dokument 54.7 KB

Guter Start der A- Gruppe in der Hauptrunde

Für das Feld D hat es nicht gereicht, diese Gruppe schied in der ersten Hauptrunde mit 672P leider aus.

Die Gruppe A konnte sich in der 2. Hauptrunde um 1 Punkt auf 559 verbessern und erreichte in dieser Kombination wiederum das Höchstresultat der fünf Gruppen.

Herzliche Gratulation!

Resultat 1. Hauptrunde Feld A      196 194 192 189 187      958

Resultat 1. Hauptrunde Feld D      143 139 134 130 126      672 (ausgeschieden)

Resultat 2. Hauptrunde Feld A      194 193 193 192 187      959

 

Resultate Hauptrunden

Download
1 Hauprunde D.pdf
Adobe Acrobat Dokument 85.1 KB
Download
1. Hauptrunde A.pdf
Adobe Acrobat Dokument 75.8 KB
Download
2. Hauptrunde A.pdf
Adobe Acrobat Dokument 64.4 KB


Pech für die Kyburger am Zürcher Kanton GM -Final

Mario wurde am Vortag schon mit einer Vielzahl von Whats App konfrontiert.

Zwei Schützen kränkelten und mussten sich deswegen abmelden.

Mario blieb nichts anderes übrig als die 2. Gruppe A abzumelden um die

Gruppe 1. aufzufüllen.

Mario, selbst gesundheitlich angeschlagen, setzte Beat Helbling und Werner Homberger in die Gruppe1.

Beide hatten Pech, während Beat in der 1. Runde Probleme mit dem Abzug hatte und die Schüsse sich schon beim Berühren löste, war das Endergebnis von 179 Ringen enttäuschend. Auch Werner hatte seine liebe Mühe!

176 Ringe im ersten Durchgang, da konnten auch die Spitzenresultate von Elvira (195 P. in beiden Runden) und Christian (193/195P) nicht mehr viel ausrichten.

Urban schoss konstant (188/185P)

Ende vom ersten Durchgang in den 20er Rängen.

Im 2. Durchgang konnte sich Beat, der den Abzug durch Christof Carigiet einstellen liess, sich auf 191 Ringe steigern. Werner hatte immer noch mit Problemen zu kämpfen, 182 Punkte nach dem letzten Schuss.

Im Feld D konnten beide Felder an den Start gehen. Da Mario immer mehr mit seiner Gesundheit Probleme hatte und nach Hause ging, betreute Elvira die beiden Gruppen am Nachmittag in Winterthur.

Das der Stand Ohrbühl am Nachmittag nicht gerade einfach zum Schiessen ist, beweisen die Resultate der Schützen im Feld D. Selten ist ein Resultat über 140 Ringen in der Rangliste zu finden.

Da sind die Resultate von Peter Cossu (139/137P), Melanie Renggli (135/133P) in der 1. Gruppe und Baumann Stefan (139/136P), der als Standartgewehr-Schütze die Gruppe 2 ergänzte ansprechende Leistungen.

Fazit: Gruppe SG- Kyburg1: Rang 11. Gruppe Kyburg2: Rang 32.

Alle gestarteten Gruppen, Feld A und Feld D sind weitergekommen und dürfen die Hauptrunden SSV bestreiten.

Gratulation!

 

Am Abend konnte die Qualifikation für die SSV Hauptrunden im Aufstiegsfest gebührend gefeiert werden.

Dieses Fest fand zum Aufstieg in die Liga A der OMM statt.

Leider nicht mit allen angemeldeten Personen (Absage wegen Krankheit), doch der Rest scheints genossen zu haben!

 

 

 


Podestplätze für SG- Kyburg am GM Bezirksfinal

Unter nicht einfachen Bedingungen führte Walter Bosshard, Chef Gruppenmeisterschaft Bezirk Pfäffikon, den GM- Bezirksfinal mit freundlicher EDV- Unterstützung von Jürg Benkert durch.

Nach zwei Durchgängen mit obligatorischen 3 Probeschüssen und 20 Wertungsschüsse Einzel Feld A, oder 15 Wertungsschüsse (10 Einzelschüsse und 5 in Serie), viel die Entscheidung im Feld A zwischen SG-Kyburg1 und Schiessportgesellschaft Illnau Effretikon äusserst knapp aus.

Podestplätze Feld A

           1.     SG- Kyburg1

           2.     Schiessportgesellschaft Illnau Effretikon1

           3.     Schiessportgesellschaft Illnau Effretikon2

Podestplätze Feld D

           1.     SG- Hittnau

           2.     SV- Weisslingen

           3.     SG- Kyburg

 

Herzliche Gratulation!!

 

Resultate>>


Gruppenmeisterschaft 2021

Doppelerfolg an dem Zürcher Kantonalen Gruppenmeisterschafts Final

Silber für SG- Kyburg 1 Sportgewehr

Bronze für SG- Kyburg1 Ordonnanzgewehr

 

Nicht gerade ideale Schiessbedingungen am Morgen für die beiden gestellten Gruppen der Kategorie Sportgewehre.

Gegenlicht und Dunst machten das Zielen auf die Scheiben nicht gerade leicht ohne die geeigneten Filter in der SA Ohrbühl in Winterthur.

Den Schützen Team Kyburg 1 gelang es in der in der 1. Runde ein Resultat von 190P bis 192P was ein Total von 956 Zähler ergab.

Zwischenstand 1. Runde: Kyburg 1, Rang 3, Illnau- Effretikon, Rang 2, Höri, Rang 1.

Kyburg 2, Rang 10.

In der Zweiten Runde hatte Michi Wettstein und Beat Helbling Mühe das Zentrum der Scheibe zu finden. Michi 186P/ Beat 188P, dafür doppelte Michael Christen mit super 196P und Elvira Cossu mit ebenso starken 195 Ringen nach.

Christian schoss mit 192/191 Ringen ausgeglichen. Dies ergab ein gleiches Total von 956 Zählern wie in der ersten Runde, womit sich Kyburg gegen Illnau- Effretikon noch behaupten konnte.

Gold: SV- Höri, Silber: SG- Kyburg 1, Bronze: SV-Illnau Effretikon.

SG- Kyburg 2: Rang 11.

Schützen SG- Kyburg 1: Michael Christen, Cossu Elvira, Christian Wismer, Beat Helbling, Michael Wettstein.

Schützen SG- Kyburg 2: Mario Ferrini, Agnes Nock, Urban Jordan, Jürg Wettstein, Werner Zberg.

 

So und nun genug über die schon Erfolgsverwöhnten Schützen der Kategorie Sportgewehre!

Ohrbühl zeigte sich mittags von seiner gewohnten Seite, helle Scheiben, wechselnde Windverhältnisse, und damit die Schützen der Kat. D Ordonnanzgewehre es nicht all zu leicht haben kam noch die Mirage dazu, «Bubbels» wie die Amis zu sagen pflegen.

Damit nicht genug!

Peter Cossus Frage hat der Gruppen- Chef (Name der Red. bekannt) die Gruppe mutiert?

Beim Gang zum Büro klärte sich die Lage auf, aber bezahlen muss man auch noch! Gell!

Hat dies der GM Chef noch nicht getan?? Also Geldbeutel auf beim Schützen Peter und das Startgeld bezahlen!

Nach der ersten Runde die grosse Überraschung! Kyburg mit dem 2. Rang auf dem Weg zu einem Podestplatz! Hilfreich, dass höchst geschossene Resultat aller Teilnehmer mit 147P von Peter Cossu mit einer 100er Passe in den ersten 10 Schüssen der Einzelwertung! 143P Martin Kohler, Roland Brüngger 141, Melanie Renggli 139P, Uhrgestein Paul Meier 120P Total 690!

2. Runde mit teilweise böigem Wind: Peter 143P, Melanie ausgeglichen 140P, Roland 135P, Martin 131P, Paul 123P Total 672P.

SG- Kyburg Kat. D das erste Mal in der Geschichte an dem Zürcher GM- Final mit Bronze auf dem Podestplatz!

Schade nur für den Gruppen-Chef (Name der Red. bekannt), dass er diesen Erfolg nicht miterleben durfte!

Herzliche Gratulation den Schützen!!

Ein liebes Dankeschön an Elvira für die Betreuung der Blechstutzer- Schützen! 

 

 

 

Download
Rangliste Kat. A
G300_SGM-2021_ZHSV-Final_RL_A.pdf
Adobe Acrobat Dokument 203.7 KB
Download
Rangliste Kat. D
G300_SGM-2021_ZHSV-Final_RL_D.pdf
Adobe Acrobat Dokument 667.3 KB


GM- Final Bezirk Pfäffikon

Unter teils schwierigen Bedingungen in der SA Luckausen bestritten die aufgebotenen Gruppen des Bezirks Pfäffikon den Final Gruppenmeisterschaft- Wettkampf.

Das Team Kategorie D Ordonnanz mit Elvira und Peter Cossu, Roland Brüngger, Melanie Renggli und Meier Paul erlangte mit ausgeglichenen Resultaten der beiden Vorrunden 689P/684P und einen Total von 1373 ,mit einem Vorsprung von 12 Ringen den 1. Rang. Vor SG Hittnau, 1361P und Russikon- Wildberg- Wila mit 1333P. die das höchste Teil- Resultat in der zweiten Runde schossen (686P).

 

Das Team Kategorie A Sportgewehre Michael Christen, Werner Homberger, Mario Ferrini, Jordan Urban und Jürg Wettstein holte sich den guten 2. Rang mit einem Total von 1881P, Vorrunden 943P/938P hinter den stark schiessenden Gruppe SVV Illnau- Effretikon mit einem Total von 1912P und einem Vorsprung von 31 Ringen auf dem verdienten 1. Rang, und vor SV Pfäffikon auf dem 3. Rang mit 1841 Ringen.

Herzliche Gratulation den Schützen!

 

 

Download
Rangliste GM Final 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 252.5 KB

Rangliste 3. Hauptrunde

Download
SGM 3. Hauptrunde A.pdf
Adobe Acrobat Dokument 58.7 KB
Download
SGM 3. Hauptrunde D.pdf
Adobe Acrobat Dokument 60.6 KB

Rangliste 2. Hauptrunde

Download
SGM 2. Hauptrunde A.pdf
Adobe Acrobat Dokument 64.0 KB
Download
SGM 2. Hauptrunde D.pdf
Adobe Acrobat Dokument 67.3 KB

Rangliste 1. Hauptrunde

Download
SGM 1. Hauptrunde A.pdf
Adobe Acrobat Dokument 76.6 KB
Download
SGM 1. Hauptrunde D.pdf
Adobe Acrobat Dokument 84.5 KB

Download
GM Einteilung 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 603.5 KB
Download
Rangliste GM BSVP 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 106.7 KB

Resultate der beiden Vorrunden

Feld A

Kyburg1: Einzelresultate Vorrunde Rang: 6

Nachname

Vorname

Jg.

Sportgerät

1. Vorrunde

2. Vorrunde

Total

Helbling

Beat

1961

Std

191

199

390

Christen

Michael

1987

Std

193

193

386

Wettstein

Michael

1991

Std

194

188

382

Wismer

Christian

1989

Std

192

187

379

von Arx

Rudolf

1966

Std

184

188

372

Total

     

954 

955 

1909

 

Kyburg2: Einzelresultate Vorrunde Rang 15

Nachname

Vorname

Jg.

Sportgerät

1. Vorrunde

2. Vorrunde

Total

Homberger

Werner

1957

Std

191

189

380

Baumgartner

Walter

1956

Std

191

183

374

Cossu

Elvira

1962

Std

186

188

374

Jordan

Urban

1981

Std

192

178

370

Wettstein

Jürg

1964

Std

183

182

365

Total

     

943 

920 

1863

 

Kyburg3: Einzelresultate Vorrunde Rang 26

Nachname

Vorname

Jg.

Sportgerät

1. Vorrunde

2. Vorrunde

Total

Ferrini

Mario

1964

Std

190

189

379

Nock

Agnes

1956

Std

192

185

377

Baumann

Stefan

1965

Std

180

187

367

Zberg

Werner

1962

Std

178

177

355

Bosshard

Lukas

1999

Std

175

177

352

Total

     

915 

915 

1830

 

 

Feld D

Kyburg1: Einzelresultate Vorrunde Rang 9

Nachname

Vorname

Jg.

Sportgerät

1. Vorrunde

2. Vorrunde

Total

Renggli

Melanie

1995

Stgw57 O03

135

143

278

Brüngger

Roland

1988

Stgw57 O03

137

139

276

Cossu

Peter

1961

Stgw57 O03

137

135

272

Bosshard

Walter

1959

Stgw57 O03

139

132

271

Kohler

Martin

1959

Stgw57 O03

135

124

259

Total

     

683 

673 

1356

 

 

Kyburg2: Einzelresultate Vorrunde Rang 38

Nachname

Vorname

Jg.

Sportgerät

1. Vorrunde

2. Vorrunde

Total

Renggli

Sereina

1992

Stgw57 O03

132

135

267

Baumgartner

Bruno

1965

Stgw57 O03

126

137

263

Hodel

Adrian

1953

Stgw57 O03

134

127

261

Lüscher

Markus

1989

Stgw90

121

134

255

Bosshard

Kurt

1949

Stgw57 O03

 

143

143

Meier

Paul

1949

Stgw57 O03

122

 

122

Total

     

635 

676 

1311

 

 Resultate noch nicht kontrolliert!!

Komplette Rangliste Kanton Zürich